Motoren bis zu 770 kW - Regeneratives Dynamometer

 

MEA RDS – Prüfsysteme mit regenerativen Dynamometern

Für Elektromotoren in Labor (FuE), Produktion (EOL) und Qualitätssicherung (QS)

 

 

MEA ist ein weltweit führender Anbieter von Prüfsystemen für Elektromotoren. MEA RDS-Systeme sind schlüsselfertige Systeme, welche die Normen IEC 60034-2-1 und IEEE 112 vollständig umsetzen.

Der Umfang des RDS umfasst AC-Servomotoren als Lademotoren mit hochauflösenden Encodern, hochgenauen Drehmomentsensoren und integrierten Leistungsanalysatoren sowie Temperaturmessmodule mit Milliohmmeter und/oder Thermoelementen.

MEA RDS bietet Vorteile bei der Energierückgewinnung, und die gemeinsamen Buskonfigurationen mit Multidrive können die Anforderungen an die Eingangsleistung für Anwendungen reduzieren, bei denen ein AC-Dynamometer für die Antriebsmaschine und den Absorber verwendet wird.

Konfiguration

Der Begriff “Regenerativ” beschreibt die Fähigkeit des Antriebs, unter Bremsbedingungen die mechanische Energie des Motors und der angeschlossenen Last in elektrische Energie umzuwandeln, die in die Wechselstromquelle zurückgespeist (oder rückgewonnen) wird. Regenerative Antriebe können einen Großteil der vom zu prüfenden Gerät erzeugten Energie zurückgewinnen, was die Gesamtkosten der Prüfung senken kann.

In der Vergangenheit wurde die regenerative Energie mithilfe von Widerstandsbänken in Wärme umgewandelt. Die MEA RDS-Lösung besteht darin, die Energie in die Hauptstromversorgung zurückzuleiten, sodass keine Wärme erzeugt und eine echte Anlagenrendite (ROI) erzielt wird, also eine kompakte/modulare Lösung.

                                                                          Lastmotor und Drehmomentsensor für 20 bis 100 Nm

Wichtigste Merkmale

  • Gesteuert durch einen feldorientierten Regelkreis, unter Verwendung von Auto-Tune-Servoantrieben.
  • Kontrollierte und stabilisierte Gleichstromversorgung für den Frequenzumrichter, die eine stabile Steuerung des Drehmoments oder der Drehzahl und eine hohe Genauigkeit der Messung ermöglicht.
  • Das kombinierte Steuerungssystem umfasst PC, OPLC (SPS mit integriertem Bedienfeld), Rückspeiseeinheiten und VFDs, die über schnelle und zuverlässige industrielle CanBus- und TCP/IP-Kommunikationsnetze miteinander verbunden sind.
  • Verwendung von AC-Servomotoren mit quadratischer Rahmenauslegung und geringem Trägheitsmoment, die ein hervorragendes, schnelles und genaues dynamisches Verhalten in allen Drehmoment- und Drehzahlbereichen ermöglichen.

 

RDS unit for motors between 100 and 400 Nm                             

                 

                    RDS-Einheit für Motoren zwischen 100 und 400 Nm

                                                                                               

   

Software

Die RDS-Software ermöglicht es dem Benutzer, die Lasten und die tatsächliche Leistung des Motors in verschiedenen Anwendungen zu simulieren. Der Benutzer kann die Last folgendermaßen aufrecht erhalten:

  • Drehmoment, unter Verwendung der Rückmeldung des Drehmomentsensors.
  • Drehzahl, unter Verwendung der Rückmeldung des hochauflösenden Encoders des Servomotors.

Die Software verfügt über eine hochentwickelte Schnittstelle, die es dem Benutzer ermöglicht, alle erforderlichen Prüfungen durchzuführen, die Ergebnisse in der Datenbank des Systems zu speichern und verschiedene Arten von Prüfberichten im MS Excel- und PDF-Format zu erstellen.

 

       

   

        

Accessibility

  • Font size

Accessibility Legend

For full compatibility, use Chrome and Firefox browsers.                 

In this accessibility tool, several things can be done

                
                        
  • - Replace website color in the color department
  •                     
  • - Increase and decrease fonts without design breaks
  •                     
  • - Emphasize headlines and links in the outline
  •                     
  • - You can also only work on a keyboard and browse the site
  •                     
  • - You can play a document without any formatting
  •                     
  • - Everything can be reset to the default
  •                 
                

Main places can be easily reached by the above key combinations

                
                        
  • ESC resets the index of the document and places it in the Quick Navigation menu
  •                     
  • ALT + i - Turn off and turn on this information
  •                     
  • ALT + m - Quick access to the accessibility menu
  •                     
  • ALT + s - Go to the Quick Navigation menu
  •                     
  • ALT + 1 - Back to home page
  •                     
  • ALT + 2 - go to the main menu
  •                     
  • ALT + 3 - Go to main content on page
  •                     
  • ALT + 4 - beyond general search
  •                     
  • ALT + 5 - go to the contact page
  •                 
                

If pages are moved through the site information about our choices is saved and continues with the user to the next page