EF-Motorrad

Prüfstand-Dynamometer für Elektro-Motorradmotoren

Das Prüfstand-Dynamometer für Elektro-Motorradmotoren von MEA wurde konzipiert für Haltbarkeits- und Routine-Leistungsprüfungen und für Simulationsprüfungen des Straßenzustands in Bezug auf Elektro-Motorradmotoren und Motorsteuerung.

Der Prüfstand wird hauptsächlich für routinemäßige Leistungsprüfungen, Haltbarkeits- und Belastungsprüfungen sowie für andere kundenspezifische Entwicklungsprüfungen verwendet, z. B. für die Leistungsprüfung von Motoren oder Motorsteuerungen sowie für Forschungs- und Entwicklungsprozesse.

Das Dynamometer für Elektro-Motorradmotoren von MEA kann für die Prüfung der Leistung des Elektromotors für das Elektro-Motorrad verwendet werden. Es bietet den Nutzern Unterstützung bei den Hardwareprüfungen und hilft ihnen, die Konstruktion zu verbessern und die Produktleistung zu überprüfen.

 

Prüfmerkmale für Elektro-Motorradmotor:

Ausgewählte Leistungen:

Das MEA Regenerative Dynamometer System (MEA RDS) ermöglicht Folgendes:

  • Umfassende Prüfverfahren für die Leistung unter Last: Drehmoment, Drehzahl, Strom, Leistungsaufnahme, Leistungsabgabe.
  • Prüfung der elektrischen Standardparameter: HV, Vibration, Geräusche und andere.
  • Zusätzliche Prüfungen: Cogging, Gegen-EMK, Reibung, Reibungsspektrum, Ripple-Drehmoment.
  • Automatische Temperaturanstiegsprüfung: Thermoelementgerät mit 4 bis 16 Kanälen, Strom, Spannung, Drehzahl, Drehmoment, Leistungsaufnahme, Leistungsabgabe; alle synchronisiert mit der jeweiligen Temperatur.
  • Simulation der Belastung des Antriebszyklus eines Elektro-Motorradmotors: Echtzeitsimulation eines Motorrollers/Fahrers, mit Beschleunigung, Bremse, Änderung des Fahrzeugzustands.
  • Batteriesimulation: Batterie-Zyklustest (Laden/Entladen), Batterie-SOC-Skript (State Of Charge, Ladezustand) und Batterie-SOD-Skript (State Of Discharge, Entladezustand), während der erweiterten Batteriesimulation und der einfachen Batteriesimulation; Besonderheit: Geringer Spannungseinbruch bei Stromtransienten; System umfasst Ausgangsfilter mit hoher Kapazität; Prüfung im U-Modus: Spannungssteuerung (CV).
  • Batterieprüfung: I+ Modus: Stromregelung (CC+), I- Modus: Stromregelung (CC-), P-Modus: Leistungsregelung (CP), CC-CV, Schritt für Abschaltbedingung (ET, EV, EC, CC-Zeit, CV-Zeit, Cap%, usw.), Schutz (OV und LV, OC und LC, OT).
  • Zusätzliche EF-Prüfungen: Modi für Leistungsgenerierung und Fahrleistung, Stillstandmoment, Cogging-Moment (Rastmoment), Gegen-EMK RMS, Gegen-EMK bei Stromkreisunterbrechung, Gegen-EMK-KonstanteKE, lastfrei gekoppelt und ungekoppelt, Messungen der Drehmomentwelligkeit bei niedrigen und hohen Drehzahlen, elektromechanische Zeitkonstante, Spannung und Stromoberschwingungen, Laden aus Excel-Datei, Scope-Viewer Drehzahl-Drehmoment, Verzögerungsmessung (MOI-Berechnung), Servo-Bandbreite (Drehzahl- und Stromschleife), dynamische Prüfungen während der Beschleunigung und Verzögerung, Reibung vs. Geschwindigkeit und Reibungswiderstandsmoment, Drehzahl-Drehmoment FFT, Geschwindigkeit & Reibungswiderstandsmoment, Drehmoment-/Drehzahl-FFT, Leistung bei variabler Spannung, Induktivitätsprüfung 3 Phasen, Vibration; ISG-Prüfungen: Generierung Kennlinie; ISO-Wirkungsgradprüfungen: ISO-Wirkungsgrad und ISO-Wirkungsgradkontur; S1 bis S8 – IEC-Betriebszyklen für Elektromotoren.

 

Batteriesimulation

Als Teil des Prüfsystems für E-Mobilitätsmotoren ist die Batteriesimulation ein Muss.

Das Prüfstand-Dynamometer für Elektro-Motorradmotoren von MEA ermöglicht die folgenden Prüfungen und Simulationen.

Eine regenerative DC-Stromversorgung mit Vier-Quadranten-Betrieb ermöglicht genaue Simulationen und Prüfergebnisse:

  • Modellsystem Batteriewiderstand.
  • Batterieladesimulation
  • Batterieentladesimulation

Batteriesimulation:

  • Modulare Skalierbarkeit im typischen Leistungsbereich von 5 bis 500 kW.
  • Modulare Skalierbarkeit im typischen Strombereich von +/- 10 bis 1200 A.
  • Spannungsbereiche (5 bis 1000 V), die an die jeweilige Anwendung angepasst werden können.
  • Schnelle Spannungsregelung (typischerweise: 3 ms).
  • Schnelle Stromregelung (typischerweise: 1,3 ms).
  • Schnelles Einschwingen der Last (typischerweise: 1,3 ms für einen Lastschritt von 10 % bis 90 % des Ausgangsstroms).
  • Hohe Regelgenauigkeit – typischerweise 0,1 % für Strom und Spannung.
  • Simulation in Echtzeit.
  • Schutz gegen Kurzschlüsse.
  • Überwachung der Isolierung.
  • Eigenständig oder integriert in den Zwischenkreis (DC).
  • Die Batteriesimulation kann als eigenständige Lösung geliefert oder vor der Auslieferung in das Prüfsystem integriert werden.

 

Ausgewählte Systeme:

 

Patentierte, einzigartige Funktionen mit MEA IDS  

  • Vollständige Belastungstests ohne Anschluss des EF-Motors an eine mechanische Last.
  • Ripple-Drehmoment
  • Reibungsdrehmoment
  • Reibungsspektrum
  • Cogging-Moment
  • Drehzahl- und Drehmomentspektrum
  • Gegen-EMK
  • Dynamische und statische Daten während der Motorbeschleunigung.

 

 

 

Accessibility

  • Font size

Accessibility Legend

For full compatibility, use Chrome and Firefox browsers.                 

In this accessibility tool, several things can be done

                
                        
  • - Replace website color in the color department
  •                     
  • - Increase and decrease fonts without design breaks
  •                     
  • - Emphasize headlines and links in the outline
  •                     
  • - You can also only work on a keyboard and browse the site
  •                     
  • - You can play a document without any formatting
  •                     
  • - Everything can be reset to the default
  •                 
                

Main places can be easily reached by the above key combinations

                
                        
  • ESC resets the index of the document and places it in the Quick Navigation menu
  •                     
  • ALT + i - Turn off and turn on this information
  •                     
  • ALT + m - Quick access to the accessibility menu
  •                     
  • ALT + s - Go to the Quick Navigation menu
  •                     
  • ALT + 1 - Back to home page
  •                     
  • ALT + 2 - go to the main menu
  •                     
  • ALT + 3 - Go to main content on page
  •                     
  • ALT + 4 - beyond general search
  •                     
  • ALT + 5 - go to the contact page
  •                 
                

If pages are moved through the site information about our choices is saved and continues with the user to the next page